Datenschutzerklärung

zuletzt aktualisiert: 15.10.2020

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse.

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten auf der Website www.remonte.com (im Folgenden: „Website“/ „unsere Website“). Wir erläutern Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie und zu welchen Zwecken wir diese Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen, wenn Sie die Website besuchen und deren einzelne Funktionen nutzen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person”) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen persönlichen Merkmalen identifiziert werden kann. Damit sind sowohl Ihre persönlichen Daten wie z.B. Ihr Name, Ihre Postanschrift oder Ihre E-Mail-Adresse, als auch die bei Nutzung der Website entstehenden bzw. verarbeiteten technischen Daten, die Ihnen zugeordnet werden können, wie z.B. die IP-Adresse, das Betriebssystem oder der Browser Ihres Endgeräts oder Ihr über sog. Cookies erfasstes Nutzerverhalten, personenbezogene Daten.

1. Identität des datenschutzrechtlich Verantwortlichen

Datenschutzrechtlich verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch und Nutzung unserer Website ist die

Schuh-Union GmbH

Gansäcker 31

78352 Tuttlingen

Deutschland

E Mail: info@remonte.de

Telefon: +49 7462 201200

Telefax: +49 7462 201345

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sofern Sie Fragen, Anliegen oder Anregungen zum Datenschutz betreffend unsere Website haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Datenschutzbeauftragter der Schuh-Union GmbH

Gansäcker 31

78352 Tuttlingen

Deutschland

E Mail: datenschutz@remonte.de

Bei unserem Datenschutzbeauftragten können Sie auch Ihre Betroffenenrechte geltend machen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt 9.

3. Automatische Datenverarbeitungen beim Besuch unserer Website – Zwecke und Rechtsgrundlagen

Der Besuch und die rein informatorische Nutzung unserer Website sind möglich, ohne dass Sie selbst (etwa durch Registrierung oder Übermittlung in Online-Formularen) personenbezogene Daten angeben müssen. Um Ihnen die benutzerfreundliche, effektive, stabile und sichere Nutzung unserer Website zu ermöglichen und Ihnen Zusatzdienste bereitstellen zu können, erheben und verarbeiten wir jedoch automatisch in Zusammenwirken mit Ihrem Endgerät und Ihrem Browser die hierfür erforderlichen (pseudonymen) technischen Daten.

3.1 Automatische Datenerhebung und –verarbeitung durch Webserver

Um Ihnen die einzelnen zu unserer Website gehörenden Seiten anzeigen zu können, werden von unseren Webservern automatisch folgende personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet, die von Ihrem Browser übermittelt werden:

  • Aufgerufene Adresse auf dem Webserver (URL)
  • „User-Agent“-Kennung, die je nach Browser weitere Informationen enthält
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Browsertyp und Browserversion
  • Referrer URL (zuletzt besuchte Seite, falls von dieser übermittelt)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
  • Menge der übertragenen Daten in Byte

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die Daten-verarbeitungen sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage er-folgen, erforderlich, da zu solchen vorvertraglichen Maßnahmen auch Website-Besuche gehören.

Die zur Ermöglichung der Nutzung der Website (Verbindungsaufbau) erhobenen und verarbeiteten (pseudonymen) technischen Kommunikationsdaten werden von unseren Webservern temporär in Protokolldateien, sog. Server-Logfiles, gespeichert. Eine personenbezogene Auswertung dieser Daten findet nicht statt, eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir nutzen die Server-Logfiles zu internen systembezogenen Zwecken, insbesondere zur technischen Administration und zur Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit unserer Webserver und Website, z.B. um über die gespeicherte IP-Adresse unzulässige oder missbräuchliche Zugriffsversuche auf unsere Webserver zu identifizieren und nachzuverfolgen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unsere berechtigten Interessen bestehen in der leichten Administration und im sicheren Betrieb unserer Website.

3.2 Cookies, Web-Analyse-Tools und externe Inhalte

Um den Besuch unserer Website benutzerfreundlich und attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Ferner setzen wir weitere Dienste und Tools ein, um eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie zu ermöglichen und Ihnen Inhalte von Drittanbietern anzeigen zu können.

Die von uns selbst gesetzten Cookies, die für bestimmte Funktionen der Website erforderlich sind, verwenden wir auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse an der Bereitstellung und Optimierung unseres Angebots). Cookies und Tools von Drittanbietern sowie Cookies und Tools zu Marketing- oder Web-Analysezwecken werden ausschließlich mit Ihrer Einwilligung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung des Betroffenen) eingesetzt.

Ihre Einwilligung können Sie für sämtliche Cookies und Tools durch Klicken der entsprechenden Schaltfläche im Cookie-Banner im unteren Bereich unserer Website erteilen. Ferner können Sie Ihre Einwilligung auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ für einzelne Kategorien von Cookies und Tools erteilen, indem Sie auf den Schieberegler der jeweiligen Kategorie klicken. Auf die gleiche Weise können Sie auf dieser Seite jederzeit Ihre erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detailinformationen zur Datenverarbeitung durch die Cookies und Tools, die auf unserer Website eingesetzt werden, erhalten Sie auf der Seite „Cookie-Einstellungen“. Bitte klicken Sie bei den einzelnen Kategorien auf die Schaltfläche „anzeigen“.

3.2.1 Allgemeine Informationen zu Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen, keine Viren auf Ihr Endgerät übertragen und keinen sonstigen Schaden auf Ihrem Endgerät anrichten.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Session Cookies). Mit Hilfe von Session Cookies lassen sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen. Dadurch kann Ihr Browser wiedererkannt werden, wenn Sie mehrere Webseiten nutzen oder auf unsere Website zurückkehren, bevor Sie Ihren Browser schließen. Andere Cookies verbleiben für eine vorgegebene Dauer auf Ihrem Endgerät und machen es möglich, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Ferner können Sie Ihren Browser so einstellen, dass sämtliche Cookies beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten, IP-Adresswerte sowie Informationen über die Nutzung der Website. Neben eigenen Cookies verwenden wir auf unserer Website auch Cookies von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

Weitere Informationen zu den auf unserer Website eingesetzten Cookies und Tools finden sie auf der Seite „Cookie-Einstellungen“.

3.2.2 Notwendige Cookies

Um den sicheren und störungsfreien Betrieb der Website zu gewährleisten und Ihnen bestimmte Funktionen anbieten zu können, speichern wir die Cookies, die auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ in der Kategorie „Notwendige Cookies angezeigt werden. Eine Nutzung einiger Funktionen unserer Website ist ohne diese Cookies nicht möglich.

Diese Cookies werden von aus auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO gespeichert, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unserer „berechtigten Interessen“ gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unsere berechtigten Interessen bestehen in der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Website.

3.2.3 Marketing, Einsatz von Facebook-Pixel

Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir Marketing-Cookies, um Ihrem Besuch auf unserer Website folgen zu können und Ihnen Inhalte anzeigen zu können, die für Sie besonders relevant und ansprechend sind. Informationen über die einzelnen gespeicherten Cookies finden Sie auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ in der Kategorie „Marketing-Cookies“.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir zur Analyse und Optimierung unseres Webangebots sowie zur zielgerichteten Werbung auf unserer Website Marketingdienste des sozialen Netzwerks Facebook. Dieses wird von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, sowie – falls Sie nicht in der EU ansässig sind – von der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94304025, USA, betrieben („Facebook“).

In die Website ist das sogenannte „Facebook-Pixel“ eingebunden, mit dessen Hilfe die Besucher unseres Onlineangebots als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen bestimmt werden können. Durch dieses Pixel werden Informationen über die Nutzung dieser Website (z.B. Informationen über angesehene Artikel) erhoben und an Facebook weitergeleitet. Diese Informationen können Ihrer Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, die Facebook z.B. aufgrund Ihrer Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ über Sie gespeichert hat, zugeordnet werden. Anhand der über das Pixel erhobenen Informationen können Ihnen in Ihrem Facebook-Account interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Angeboten angezeigt werden (Retargeting).

Wir nutzen beim Einsatz des Facebook-Pixels die erweiterte Abgleichsfunktion. Hierbei werden Daten zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“) verschlüsselt am Facebook übermittelt. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Werbeanzeigen nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln.

Die über das Pixel erhobenen Informationen können außerdem durch Facebook aggregiert werden und die aggregierten Informationen können durch Facebook zu eigenen Webezwecken sowie zu Werbezwecken Dritter genutzt werden. So kann Facebook z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Website auf bestimmte Interessen schließen und diese Informationen auch dazu nutzen, um Angebote Dritter zu bewerben. Facebook kann die über das Pixel erhobenen Informationen außerdem mit weiteren Informationen, die Facebook über Sie über andere Webseiten und / oder im Zusammenhang mit der Nutzung des sozialen Netzwerks erhoben hat, verbinden, so dass bei Facebook ein Profil über Sie gespeichert werden kann. Dieses Profil kann zu Zwecken der Werbung genutzt werden.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Facebook erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/policy.php. Nähere Informationen zum Facebook-Pixel erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/742478679120153?id=1205376682832142. Nähere Informationen zur erweiterten Abgleichsfunktion im Rahmen des Facebook-Pixels erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/611774685654668.

Weitere Details über die automatisierte Datenverarbeitung zu Marketingzwecken finden Sie auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ unter der Kategorie „Marketing-Cookies“. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Rahmen nur verarbeitet, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Marketing-Cookies und des Facebook-Pixels ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit der Einwilligung der betroffenen Person gestattet.

3.2.4 Statistik, Einsatz des Web-Analyse-Tools Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website regelmäßig analysieren und auswerten zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unsere Website und deren Angebote bedarfsgerechter, benutzerfreundlicher, effektiver und interessanter ausgestalten und dadurch permanent verbessern und optimieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen von Google Analytics finden Sie auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ unter der Kategorie „Statistik-Cookies“.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie z.B. Cookies. Die durch Google Analytics erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert sowie weiterverarbeitet. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird dabei Ihre IP-Adresse von Google vor der Übermittlung in die USA innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pesudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Datenverarbeitung im Rahmen von Google Analytics und die damit verbundenen Datenübermittlungen in die USA finden nur statt, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit der Einwilligung der betroffenen Person gestattet.

Nach Erteilung Ihrer Einwilligung können Sie die Erfassung durch Google Analytics jederzeit beenden, indem Sie Ihre Einwilligung auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ widerrufen oder indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html, weitere Informationen zum Datenschutz unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners sowie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

3.2.5 Externe Inhalte und Social Media

Auf unserer Website werden Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen sowie der Kartendienst „Google Maps“ eingebunden, um Ihnen ein erweitertes Informations- und Kommunikationsangebot zur Verfügung stellen zu können. Solche Inhalte sowie Datenübermittlungen an Drittanbieter werden standardmäßig blockiert und nur nach Ihrer aktiven Zustimmung freigeschaltet. Falls Sie externe Medien dauerhaft freischalten möchten, ohne im Einzelfall eine manuelle Zustimmung zu erteilen, können Sie die dazu erforderlichen Cookies auf der Seite „Cookie-Einstellungen“ unter der Kategorie „Externe Medien Cookies“ aktivieren.

Bei der Aktivierung externer Inhalte stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Hierdurch erhält der Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem Anbieter besitzen oder gerade nicht in dieses eingeloggt sind. Webserver-Log-Dateien (einschließlich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und ggf. dort gespeichert.

Die eingebundenen externen Inhalte stellen selbstständige Dienste der jeweiligen Drittanbieter dar. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Datenverarbeitung durch die Drittanbieter. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung und -nutzung der Daten durch den Drittanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Drittanbieters.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Drittanbieter der externen Inhalte Daten über Ihren Besuch auf unserer Website erhalten und ggf. speichern bzw. weiterverwenden, sollten Sie externe Inhalte nicht aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Anbieter der von uns eingebundenen externen Inhalte ihren Sitz in den USA und somit außerhalb der EU bzw. des EWR haben.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den einzelnen auf unserer Website eingebundenen externen Inhalten. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Rahmen nur verarbeitet und an die Anbieter der entsprechenden Dienste in den USA übermittelt, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilen. Rechtsgrundlage für Datenverarbeitungen zur Einbindung externer Inhalte ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit der Einwilligung der betroffenen Person gestattet.

Facebook

Facebook wird unter www.facebook.com von Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, und unter www.facebook.de von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben. Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie unter http://www.facebook.com/policy.

Instagram

Instagram wird von der Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben. Informationen zum Datenschutz bei Instagram finden Sie unter: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content.

Google Maps

Auf der Seite „Storefinder“ ist der Kartendienst Google Maps von Google eingebunden. Wenn Sie der Nutzung von Google Maps zustimmen und eine Seite aufrufen, auf der der Dienst Google Maps eingebunden ist, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite auf unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Daten erhoben, die Ihr Browser an Google übermittelt. Das sind die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, jeweils übertragene Datenmenge, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Internetseite. Zur Ausübung etwaiger Rechte, wie zum Beispiel eines Widerspruchsrechts gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, müssen Sie sich an Google wenden.

Durch Nutzung von Google Maps erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von Google Maps einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Vimeo

Vimeo ist ein Internet-Videoportal der Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, NY 10011, USA (im Folgenden „Vimeo“).

Beim Aufruf eines Vimeo-Videos, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor Besuch unserer Webseite aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Zweck und zum Umgang mit personenbezogenen Daten sowie Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy.

YouTube

YouTube ist ein Internet-Videoportal der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden „YouTube“). Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft von Google.

Beim Aufruf eines YouTube-Videos wird Ihr Browser automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird. Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, werden diese Informationen dem jeweiligen YouTube-Account Ihrer Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei TouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website ausloggen.

Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google und YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4. Erhebung und Verarbeitung von Ihnen bereitgestellter Daten – Zwecke und Rechtsgrundlagen

Die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website macht eine Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig. Solche Daten verarbeiten wir auf unserer Website nur, wenn Sie uns diese selbst angeben und dies gesetzlich zulässig ist.

Falls darüber hinaus für bestimmte Datenerhebungen und –verarbeitungen Ihre vorherige Einwilligung erforderlich ist, werden wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Website um Ihre Einwilligung bitten. Diese Einwilligungserklärung wird von uns protokolliert. Sie sind berechtigt, erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch ein solcher Widerruf wird von uns protokolliert.

4.1. Kontaktformular

Unter der Rubrik „Kontakt“ stellen wir ein Kontaktformular für Sie bereit, mit dem Sie uns Ihre Anfragen, Wünsche und Anregungen senden können.

Um Ihr Anliegen bearbeiten und beantworten zu können, benötigen wir neben Ihrer Anfrage samt Betreff auch Ihre E-Mail-Adresse, an die wir unsere Antwort senden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b) DSGVO. Die Datenverarbeitung ist für die Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme, die auf Anfrage erfolgt, erforderlich, da zu solchen Maßnahmen auch Kontaktanfragen gehören.

Darüber hinaus können Sie freiwillig Ihren Namen angeben, um uns die Kontaktaufnahme mit Ihnen zu erleichtern. Falls Sie Ihren Vor- und/oder Zunamen angeben, nutzen wir diese Daten ausschließlich im Rahmen der Kontaktaufnahme, um Sie persönlich anzusprechen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des berechtigten Interesses des Verantwortlichen gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, Sie im Rahmen der Kontaktanfrage persönlich ansprechen zu können. Falls Sie dies nicht wünschen, lassen Sie die Felder „Vorname“ und „Nachname“ bitte unausgefüllt.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Diese Daten werden nicht zu anderen Zwecken verwendet oder mit anderen Daten zusammengeführt und auch nicht an Dritte weitergegeben.

4.2. „Storefinder“

Auf der Seite „Storefinder“ stellen wir Ihnen ein Tool bereit, mit dem Sie Verkaufsstellen für unsere Produkte in Ihrer Nähe finden können. Dazu erheben und verarbeiten wir mit Ihrem Einverständnis Ihre Standortdaten, um die für Sie nächstgelegenen Verkaufsstellen ermitteln und anzeigen zu können. Die Angabe Ihrer Standortdaten erfolgt freiwillig. Ohne Angaben zu Ihrem Standort werden Ihnen auf der Seite „Storefinder“ sämtliche Verkaufsstellen für unsere Produkte ohne nähere Einschränkungen angezeigt.

Mit Ihrem Einverständnis werden Ihre Standortdaten beim Aufruf der Seite „Storefinder“ automatisch durch die Geolokalisationsfunktion Ihres Browsers übermittelt. Dazu wird Ihnen ein Fenster angezeigt, mit dem Sie der Übermittlung der Standortdaten zustimmen können. Falls Sie die Zustimmung erteilen, werden die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse sowie verfügbare Informationen über nahgelegene Zugangsknoten genutzt, um Ihren ungefähren Standort zu ermitteln. Alternativ können Sie Ihren Standort manuell im Eingabefeld „Dein Standort“ angeben. Falls Sie Ihre Standortdaten über Ihren Browser oder manuell an uns übermitteln, nutzen wir diese Daten ausschließlich zur Ermittlung der nächstgelegenen Verkaufsstellen und speichern diese Daten nicht über den konkreten Anfragevorgang hinaus.

Falls Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Google Maps erteilt haben (siehe dazu Abschnitt 3.2.5.), werden Ihre Standortdaten an den Kartendienstanbieter Google übertragen und dort als Koordinaten eingetragen, um Ihren Standort sowie die nächstgelegenen Verkaufsstellen anzuzeigen. Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung des Dienstes Google Maps weitere Daten erhoben werden und wir auf die Verknüpfung und Weiterverarbeitung dieser Daten durch Google keinen Einfluss haben. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei der Nutzung von Google Maps finden Sie im Abschnitt 3.2.5.

Rechtsgrundlage für Verarbeitung Ihrer Standortdaten im Rahmen der Seite „Storefinder“ ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit der Einwilligung der betroffenen Person gestattet.

5. Empfänger von personenbezogenen Daten

Die von uns im Rahmen des Besuchs und der rein informatorischen Nutzung unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten (siehe Abschnitt 3.) und auch die von uns im Rahmen der Nutzung bestimmter Funktionen und Angebote unserer Website (siehe Abschnitt 4.) erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an andere Empfänger weitergegeben oder in sonstiger Weise übermittelt, soweit dies nicht in der Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben wird. Ausgenommen hiervon sind zwingend erforderliche Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden sowie private Rechteinhaber auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften oder gerichtlicher bzw. behördlicher Entscheidungen sowie die erforderliche Weitergabe an staatliche Einrichtungen und Behörden im Fall von Angriffen auf unsere Rechtsgüter zu Zwecken der Rechts- oder Strafverfolgung.

Beim Betrieb unserer Website und der Erbringung und Abwicklung einzelner Website-Funktionen und Angebote bedienen wir uns jedoch zum Teil externer technischer und sonstiger Dienstleister, die uns bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und von uns sorgfältig ausgewählt wurden. Soweit erforderlich, verarbeiten diese von uns eingeschalteten Dienstleister Ihre personenbezogen Daten im Rahmen ihres jeweiligen Auftrags gemäß unseren Anweisungen zu den in diesen Daten-schutzhinweisen genannten Zwecken. Sie sind vertraglich zur strikten Einhaltung dieser Datenschutzerklärung, der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und unserer Weisungen verpflichtet (sog. Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO). Dasselbe gilt für etwaige Unterauftragnehmer, soweit sich unsere Auftragsverarbeiter mit unserer vorherigen Zustimmung solcher bedienen.

Im Rahmen des Website-Hosting und der Störungsbeseitigung verarbeitet die maxcluster GmbH, Technologiepark 8, 33100 Paderborn, die dabei erhobenen Daten in unserem Auftrag (siehe dazu Abschnitt 3.1.).

6. Verarbeitung von personenbezogenen Daten in „Drittländern“

Wir verarbeiten die auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Eine Übermittlung personenbezogener Daten in sonstige „Drittländer“, also in Länder außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums, findet nur statt, wenn wir Ihnen dies ausdrücklich mitteilen.

Einige der im Abschnitt 3.2. aufgeführten Verarbeitungen beinhalten eine Datenübermittlung an die Server von Drittanbietern in den USA. Die Datenübermittlung erfolgt ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in Verbindung mit Art. 49 Abs.1 lit. a DSGVO.

7. Datensicherheit

Die von uns erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor Verlust und Veränderungen sowie dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

Diese Website nutzt zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

8. Dauer der Speicherung

Generell speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie dies zur Erfüllung des Zwecks der jeweiligen Datenverarbeitung erforderlich ist, oder bis Sie von uns aus anderen berechtigen Gründen eine Löschung der personenbezogenen Daten verlangen (siehe Art. 17 Abs. 1 DSGVO). Nach Ablauf dieser Speicherfristen bzw. auf Ihr berechtigtes Löschungsverlangen hin prüfen wir jeweils, ob bestimmte personenbezogene Daten noch für (andere) legitime Zwecke benötigt werden und, falls nicht, ob einer Löschung der personenbezogenen Daten vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. In diesen Fällen werden die davon betroffenen personenbezogenen Daten solange, wie zur Erfüllung dieses (anderen) legitime Zweckes erforderlich, bzw. für die Dauer der jeweiligen vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für diese Zwecke weitergespeichert. Für andere Zwecke werden sie jedoch gesperrt und dann nach Ablauf der jeweils letzten vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfrist endgültig gelöscht.

Die in den Server-Logfiles enthaltenen technischen Kommunikationsdaten (siehe Abschnitt 3.1.) werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht.

Die von uns eingesetzten Session Cookies werden mit Schließen Ihres Browsers gelöscht. Von uns verwendete persistente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis deren vorgegebene Lebensdauer abgelaufen ist oder bis Sie diese von Hand entfernen (siehe dazu Abschnitt 3.2.1.). Die Speicherdauer der einzelnen Cookies finden Sie auf der Seite „Cookie-Einstellungen“. Die über Google Analytics erhobenen Daten werden mit Anonymisierung der IP-Adressen gelöscht (siehe dazu Abschnitt 3.2.4.). Wir haben die Speicherdauer der durch Google Analytics erfassten Daten durch Vereinbarung mit Google auf maximal 14 Monate beschränkt. Die Speicherdauer der an Drittanbieter übermittelten Daten können Sie den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter entnehmen (siehe Abschnitte 3.2.3. und 3.2.5.).

Die über das Kontaktformular erhobenen Daten (siehe dazu Abschnitt 4.1) werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und möglicher Rückfragen erforderlich ist. Turnusmäßig werden die Daten spätestens sechs Monate nach der letzten aktiven Kontaktaufnahme durch Sie gelöscht.

Darüber hinaus kann eine Speicherung aufgrund buchhalterischer oder anderer gesetzlicher Gründe für die Dauer der jeweils gesetzlichen bestimmten Speicherfristen erforderlich sein.

Die über die Seite „Storefinder“ erhobenen Standortdaten werden unmittelbar nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht und von uns nicht gespeichert.

9. Ihre Rechte

Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen nach den Art. 15 ff. DSGVO vorliegen, haben Sie hinsichtlich Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Sie können jederzeit bei uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten und welche Kategorien personenbezogener Daten über Sie bei uns gespeichert sind, zu welchen Zwecken diese verarbeitet werden und welche Empfänger oder Kategorien von Empfängern diese ggf. erhalten. Ferner können Sie die weiteren in Art. 15 DSGVO aufgezählten Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten bei uns erfragen (Recht auf Auskunft).
  • Gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie außerdem ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Sie haben weiter gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten; Sie können diese personenbezogenen Daten auch an andere Verantwortliche übermitteln oder übermitteln lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • Sie haben auch Anspruch auf jederzeitigen Widerruf Ihrer erteilten Einwilligungen.
  • Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei Datenverarbeitungen, die nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO auf den berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten beruhen (siehe Abschnitte 3.1, 3.2, 4.1), bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte können Sie sich jederzeit unter datenschutz@remonte.de an uns wenden oder eine Nachricht an die unter Ziffer 1. genannte Adresse senden.

Ferner haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit an veränderte tatsächliche oder rechtliche Gegebenheiten anpassen und werden jeweils die neueste Version dieser Datenschutzerklärung an dieser Stelle veröffentlichen. Wann diese Datenschutzerklärung zuletzt geändert wurde, können Sie an der Datumsangabe („Zuletzt aktualisiert“) am Anfang dieser Datenschutzerklärung erkennen.

cms_page_view